image slideshow

Die Anti-Asylfront
03.02.2016 | Kategorie: forum | neue bildung |

Einladung zu Film und Diskussion über Rechtspopulismus und Asyl am 18.2. von 18h30 bis 21h in Ingelheim



 

FRIDTJOF-NANSEN-AKADEMIE 

FÜR POLITISCHE BILDUNG

im Weiterbildungszentrum INGELHEIM

 

A description...

 
Die 

Anti-Asylfront
 
Filmvortrag mit Dr. Rainer Fromm 
und anschließender Diskussion 
 

18. Februar 2016, 18.30 Uhr – 21.00 Uhr         

Fridtjof-Nansen-Haus, Ingelheim

 

in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe), Landesverband Rheinland-Pfalz und dem forum neue bildung rheinland-pfalz (fnb)[1] 

 

Die Dokumentation liefert exklusive Einblicke in eine enge europäische Zusammenarbeit der verfassungsfeindlichen Gruppen. Beispielsweise in Schweden, Tschechien oder in der Schweiz.

Sie zeigt, wie durchlässig die Grenzen zwischen Neonazis und Rechtspopulisten sind und wie intensiv die Neonazis von der Stimmungsmache durch die Rechtspopulisten profitieren.

 

Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit Vertreter/innen der Landtagsfraktionen statt: Michael Hüttner, MdL (SPD), Dorothea Schäfer, MdL (CDU), Pia Schellhammer, MdL (Bündnis90/Die Grünen) – Moderation: Hans Berkessel, Historiker und Pädagoge  

 

Dr. Rainer Fromm ist als Filmautor von zahlreichen Dokumentationen seit mehr als zwanzig Jahren journalistisch für das öffentliche und private Fernsehen (u.a. ARDArte und ZDF) tätig und publizierte in Zeitschriften und als Fachbuchautor mit den Schwerpunkten RechtsextremismusOrganisierte Kriminalität und Jugendkulturen/Sekten.

 

 

 


[1] Informationen zu diesem überparteilichen Netzwerk unter: https://www.facebook.com/forumneuebildung



Dateien:
Programm-FNA-Kooperationsveranstaltung_Fromm_Anti-Asyolfront_18.02.2016.pdf115 K